Schmerzhafte Niederlage in Quernheim

Nach einer desaströsen Leistung, die fast schon an Arbeitsverweigerung grenzte, verloren wir bei Stift Quernheim auch in der Höhe gerechtfertigt mit 1:6.

Sollte sich die Mannschaft in den kommenden Wochen nicht deutlich steigern, so rückt der Klassenerhalt in weite Ferne.

Torschütze für den SC war Kordian Rudzinski zum 1:4.