Volleyballer holen Titel

Herzlichen Glückwunsch zum Meistertitel 2017/2018 !!!

 IMG_Meister_2018

Am letzten Spieltag der Mixed B Staffel benötigte der SC noch einen Satzgewinn für die Meisterschaft und diesen einen Satz gewann das Team gleich im ersten Spiel gegen Lemgo mit 25:20. Knapp aber durchaus verdient. Titelmission erfüllt.

Auch im weiteren Verlauf entwickelte sich ein spannendes und gutes Spiel mit wechselnden Führungen. Das bessere Ende hatte dann aber Lemgo für sich, da der SC zu viele einfache Fehler machte und phasenweise aus dem Tritt kam. Lemgo gewann das Spiel mit 2:1 Sätzen.

Im zweiten Spiel gegen Pivitsheide wollte der SC nun die Saison noch mit einem Sieg beenden und fast – ja nur fast – hätte das auch funktioniert. Im Grunde war das Spiel ein Spiegelbild des ersten Matches am heutigen Tage. Wie gegen Lemgo gewann der SC den ersten Satz knapp und leistete sich dann wieder zu viele unkonzentrierte Aktionen und macht zu viele Fehler. So wurde im 2. Satz eine 22:18 Führung leichtfertig aus der Hand gegeben. Pivitsheide gewann den Satz mit 25:27.

Auch der entscheidende dritte Satz verlief eng doch die Konzentration ließ nach den vorausgegangenen 5 Sätzen nun langsam beim SC nach. Pivitsheide war noch frisch, konnte den SC niederringen und gewann schließlich dieses Spiel mit 2:1 Sätzen. Damit ist Pivitsheide die einzige Mannschaft gegen die der SC in der Saison 2017-2018 keine Punkte holen konnte.

Trotzdem blickt der SC auf eine erfolgreiche Spielzeit zurück, beendet die Saison als Klassenbester und wird aller Voraussicht nach die Saison 2018-2019 als Aufsteiger in der A-Staffel bestreiten.